Page d'accueil du site Navigation principale Début du contenu principal Plan du site Rechercher sur le site

Familienzulagen (FZ)

Beiträge

Als Selbständigerwerbender sind Sie verpflichtet, zur Regelung der Familienzulagen beizutragen, ob Sie selbst Kinder haben oder nicht. Wenn Sie im Kanton Waadt arbeiten, beträgt der von Ihnen zu zahlende Beitrag 2.80% Ihres AHV-Einkommens mit einem auf CHF 148'200.- pro Jahr begrenzten Maximum. Unsere Kasse erhebt hier wir keine Verwaltungskosten. Wenn Sie in einem anderen Kanton arbeiten, bitten wir Sie, mit uns Kontakt aufzunehmen.

Zulagen

Es gibt mehrere Arten von Familienzulagen, die Ihnen gewährt werden könnten, wenn Ihr Jahreseinkommen  CHF 7'050.- übersteigt. Die wichtigsten Zulagen sind: die Kinderzulage, die ab dem Monat der Geburt bis zum Monat, in dem das Kind das 16. Altersjahr zurückgelegt hat, gezahlt wird, oder bis zum 20. Altersjahr für nicht zu einer Erwerbstätigkeit fähige Kinder; die Berufsbildungszulage, die ab dem Monat bezahlt wird, der an den Monat anschliesst, in dem das Kind das Alter von 16 Jahren erreicht hat, bis zum Ende der Ausbildung jedoch spätestens bis zu 25 Jahren; die Geburts- und Adoptionszulage, die bezahlt wird, sofern die Mutter während der neun Monate vor der Geburt ihren Wohnsitz in der Schweiz hatte.  

Vorgehensweise

Um in den Genuss von Familienzulagen zu gelangen, müssen Sie, nachdem Sie sich bei unserer Kasse eingetragen haben, für all Ihre bereits geborenen und unterhaltsberechtigten Kinder, einen Antrag ausfüllen. Bei jeder neuen Geburt oder Adoption wird dann ein neuer Antrag gestellt.

Familienzulagen

Tél. : +41 21 613 35 12 
Email : caisse.af@cvci.ch